Follow

Fedora an sich ist klasse. Allerdings hatte ich auf meinem Notebook mit Ressourcenproblemen zu kämpfen. Alles war langsam, teilweise haben Operationen gestockt, nur weil auf die SSD geschrieben wurde. Jetzt bin ich wieder zu Archlinux gewechselt. Was soll ich sagen? Die Kiste rennt.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!